Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa – Sonntagsmatinee

Celle, MehrGenerationenHaus: “Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa”

Am Sonntag, 21.07.2024 findet im MehrGenerationenHaus Celle eine besondere Lesung mit Reisebildern statt. Helmut Glogau stellt zwei seiner Bücher „Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa“ vor. Nach einem Schlaganfall 1996 war sein Leben durch erhebliche sprachliche Beeinträchtigungen (Aphasie) gekennzeichnet. Trotzdem und auch gerade deshalb machte er sich auf den Weg und durchquerte, getrieben von seiner Abenteuerlust und dem Wunsch, das Erlebte zu verarbeiten, viele Länder Europas mit dem Fahrrad und mit wenig Geld in der Tasche.

Im Anschluss entstanden Bücher, die von spannenden Reiseerlebnissen und vom Versuch, mit dem Verlust der eigenen Sprache zu leben, erzählen. Durch seine Beharrlichkeit und die Unterstützung seiner Frau gelang es ihm in vielen Etappen, Inhalte und Informationen zu formulieren. Die Lesung wird durch seine Frau unterstützt, die ihn auf der Vee-Harfe begleitet. Sie berichtet auch aus ihrer Sicht als Angehörige.

Diese Veranstaltung wird durch das ZukunftsPFLEGEnetz Celle und Landkreis unterstützt und findet im MehrGenerationenHaus Celle (MGH statt). Neben der Lesung können Sie sich über die Themen Schlaganfall und Aphasie und über Selbsthilfegruppen informieren.

Das MGH in der Fritzenwiese 46 liegt innenstadtnah direkt hinter dem Nordwall-Parkhaus. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, die im Rahmen der Sonntagsmatineen- Reihe im Hause stattfindet, ist frei.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jul 21 2024

Uhrzeit

11:30

Ort

MehrGenerationenHaus Celle
Fritzenwiese 46, 29221 Celle
Kategorie

Veranstalter

MehrGenerationenHaus Celle
Telefon
+49 (5141) 279155
E-Mail
info@mgh-celle.de
Website
https://www.mehrgenerationenhaus-celle.de/
QR Code
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.