Miguel Sotelo + Franz Gottwald

“guitarra flamenca” – zwei Gitarristen, eine Leidenschaft. Miguel Sotelo hat seine mit Wurzeln in Huelva und Sevilla und ist weltweit aktiver Gitarrist und hat sich vor allem in Europa einen Namen als begehrter Studiomusiker und Flamenco-Gitarrenlehrer einen Namen gemacht. Er arbeitet als Begleiter für Flamenco-Sänger (Rezital-Abende), Tänzer*innen und ist Ensemblemitglied in den Compañias verschiedener Flamenco-Stars (El Torombo, Antonio Andrade, Ana Maria Amahi, Maria Serrano, La Cali, Amparo de Triana u.v.a.). Vom Duo bis zur großen Theaterinszenierung wird jede Show durch seinen sehr persönlichen Ausdruck, geprägt vom Feuer des Vollblutmusikers, zu einem Flamenco-Erlebnis.

Auch Franz Gottwald speilt seit Jahrzehnten erfolgreich Flamenco-Gitarre und spanische Gitarrenmusik. Er ist bekannt von etlichen CDs und aus Rundfunk, und Fernsehen sowi unzähligen Konzerten im In- und Ausland. Bei Flamenco-Studienaufenthalten in Madrid, Jerez, Málaga und Sevilla perfektionierte er sein Gitarrenspiel. Er begann als Autodidakt, studierte später Musik (Gitarre) und Kunst an der Universität Hildesheim. Mit dem Duo Flamenco feierte er bereits in jungen Jahren große Erfolge auf nationalen Bühnen. Später gründete er die erfolgreiche Gruppe Azucar del Norte, die 2022 auf dem Antikhof Drei Eichen ein gefeiertes Konzert gegeben hat..

Open Air.

Eintritt: frei, Hut geht rum! Begrenzte Plätze. Anmeldung unter 05144-56 01 77

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jul 27 2024

Uhrzeit

19:00

Ort

Antikhof Drei Eichen
Hauptstraße 56, Bröckel
Kategorie

Veranstalter

Antikhof Drei Eichen
Telefon
05144 - 56 01 77
E-Mail
TL.antik@t-online.de
Website
http://www.antikhof-drei-eichen.de
QR Code
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.