Literaturkreis: „Die Möglichkeit von Glück“

Bücher entdecken im MehrGenerationenHaus Celle


Am Donnerstag, den 18.07.2024, um 15:30 Uhr findet im MehrGenerationenHaus Celle in der Fritzenwiese 46 der nächste Literaturkreis statt.

Im dritten Quartal des Jahres steht deutsche Ost-West-Literatur auf dem Programm. Gestartet wird mit dem Roman von Anne Rabe Flyer Literaturkreis im MGH Juli 2024

Stine wird Mitte der 80er Jahre in einer Stadt an der Ostsee in der DDR geboren und ist damit zu jung, um die Wende direkt zu verstehen. Sie wächst in deren Folgen hinein mit Eltern und Großeltern, die Fragen nach der Vergangenheit ausweichen. Die andererseits sehr dominante Mutter fordert den Widerstand der Tochter heraus. Stine verlässt das Elternhaus früh, möchte
in ihrer eigenen Familie alles besser machen und kämpft mit den Geistern der Vergangenheit. Als sie die Lebensgeschichte ihres innig geliebten Großvaters erforscht, ist sie genauso schockiert wie vom beruflichen Weg ihrer Mutter.


Anne Rabe wurde 1986 in Wismar geboren und lebt jetzt in Berlin. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaften sowie szenisches Schreiben. Gleichzeitig begann sie, Gedichte und Theaterstücke zu schreiben. Letztere werden seit ihrer Studienzeit im In- und Ausland gespielt. Sie schreibt u.a. auch fürs Fernsehen. Nach Essays veröffentlichte sie 2023 diesen ersten Roman, der es sofort auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis schaffte.


Eine vorherige Anmeldung zum Literaturkreis unter Telefon 05141 – 279 155 oder per E-Mail an info@mgh-celle.de wird gewünscht. Interessierte sind herzlich willkommen!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jul 18 2024

Uhrzeit

15:30

Preis

€1.00

Ort

MehrGenerationenHaus Celle
Fritzenwiese 46, 29221 Celle
Kategorie

Veranstalter

MehrGenerationenHaus Celle
Telefon
+49 (5141) 279155
E-Mail
info@mgh-celle.de
Website
https://www.mehrgenerationenhaus-celle.de/
QR Code
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.